CAPS immu

mit Vitalpilzen das Immunsystem stärken

Aus „meinem“ Power-Trio für’s Immunsystem

 

Pollenallergien, Herbst/Winter, Kälte, die Kinder schleppen alles mögliche nach Hause, im Winter mit den Öffis ins Büro…
Das alles kann dein Immunsystem schon mal herausfordern und an deiner Energie zehren.
Außer, dass du dich dem Wetter entsprechend anziehen solltest, um nicht zu frieren und somit dein Immunsystem schützt und auf jeden Fall Stress reduzieren solltest, um kräftig zu sein, gibt es von Ringana ausgezeichnete Produkte, die ich dir genauer vorstellen möchte.

CAPS immu

Sie helfen deine Abwehrkräfte stabil zu halten. Ausgewählte Vitamine, Vitalpilze und sekundäre Pflanzenwirkstoffe unterstützen die Bildung neuer Immunzellen. Das ist gerade in Zeiten höherer Belastung, eine Wohltat für deinen Körper. Die Kombination asiatischer Vitalpilze in den CAPS immu werden in der traditionellen chinesischen Medizin schon über seit 1000 Jahren verwendet. Diese Pilze beinhalten wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente, sowie Vitamine und sekundäre Pflanzenwirkstoffe, denen eine positive Wirkung auf das Immunsystem zugeschrieben wird.

CAPS immu bei mir shoppen → hier entlang

Genaueres zu den Inhaltsstoffen in den CAPS immu

  • Lithothamnium calcareum Algenpulver

    Aufgrund ihrer Fähigkeit, die im Meerwasser vorhandenen Nährstoffe in sich zu konzentrieren, enthält die Lithothamnium-Alge mehr als 32 seltene Spurenelemente (z.B. Jod, Selen, Zink, Kobalt, Kupfer und Chrom), die den menschlichen Organismus zu versorgen helfen.

 Vitalpilze

  • Agaricus blazei Pulver

    Der Heilpilz stammt aus den Regenwäldern Brasiliens und gehört zu den Champignonarten. Die Einheimischen nannten ihn „Pilz des Gottes“ und verwendeten ihn nicht nur als besonderes Nahrungsmittel sondern auch mit Erfolg bei ernsthaften Erkrankungen.  Die Stärkung des Immunsystems wirkt sich bei der Behandlung von chronischen Entzündungen, Allergien, Asthma, Bronchitis und Migräne, bei chronischer Müdigkeit und insbesondere bei Autoimmunerkrankungen wie Polyarthritis, Diabetes Typ I, und einer Schilddrüsenüberfunktion positiv aus. Der Pilz hat die herausragende Fähigkeit entzündungshemmend im Organismus zu wirken.
    -Starke Immunstimulation und Immunmodulation
    -Unterstützend bei Viruserkrankungen
    -Erhöhung der körperlichen und geistigen Widerstandsfähigkeit
    -Zur Behandlung von Diabetes, Bluthochdruck und hohem Cholesterinspiegel
    Radikalfänger
    -Zur Behandlung von Allergien
    -Vermindert die schädlichen Wirkungen krebserregender Chemikalien
    -Stark leberschützend

  • Tibetischer Raupenpilzextrakt (Cordyceps)

    In der traditionellen chinesischen Medizin TCM nimmt Cordyceps seit vielen Jahrhunderten und bis heute eine wichtige Rolle ein. Ursprünglich entdeckt wurde die vitalisierende Wirkung des chinesischen Raupenpilzes von den Hirten im Hochgebirge Tibets, deren Yak- und Schafherden die unauffälligen kleinen Pilze mit dem Gras mitfraßen und daraufhin gesund und fruchtbar durch die harten Winter kamen. Die traditionelle Verwendung dieses Vitalpilzes ist der Schutz und die Verbesserung der Lungen und der Nierenfunktion, die nach Sichtweise der TCM eng mit der Lebensenergie Qi verbunden ist.
    -Cordyceps ist antioxidativ aktiv und fängt freie Radikale ab.
    -Daneben regt der Vitalpilz auf zellulärer Ebene die Bioaktivität des Körpers an.
    -Wichtige Bestandteile der körpereigenen Abwehr wie Killerzellen, Macrophagen, T-Helferzellen und Lymphozyten werden in ihrer Wirkung verstärkt und können so Einfluss auf die Immunantwort nehmen.

  • Gano Ultra™ Reishipulver

    Der Reishipilz soll nicht nur die Leber stärken und das Immunsystem kräftigen, sondern auch in der Lage sein, den Stoffwechsel anzuregen. Da er extrem reich an Triterpenen ist, kann er sich positiv auf alle Entzündungen im Körper auswirken.  In der TCM benutzt man den Pilz um Neurodermitis, Gürtelrose und viele andere virale Erkrankungen zu behandeln.  Insgesamt hat der Pilz angeblich eine allgemein positive Wirkung auf den Organismus und gehört wohl deshalb zu einer hochgeschätzten Heil- und Gesundheitspflanzen. Ganz egal, ob Nervenschwäche, Mattig- und Kraftlosigkeit, Vergesslichkeit oder Schlafstörungen – Reishi spielt in der Naturgesundheit eine wichtige Rolle und kann bei zahlreichen Beschwerden unterstützend wirken.

  • Klapperschwammpulver (Maitake)

    Sein breites Spektrum an Wirkungen und der beachtliche Erfolg haben ihn zu einem der meistuntersuchten Heilpilze gemacht.  Beim gesunden Menschen werden durch Maitake die immunkompetenten Zellen aktiviert und damit wird der Schutz vor Infektionen und Erkrankungen erhöht. Untersuchungen zeigen, dass die gleichzeitige Einnahme von bioverfügbarem Vitamin C die Wirkung des Maitake noch effektiver macht.
    Antitoxische Wirkung
    -Stimulierung der Knochenbildung und Knochenmineralisation
    -Anregung der Immunzellen

Weitere Inhaltsstoffe
  • Guduchiextrakt:  Guduchi ist eine Kletterpflanze aus der Familie der Mondsamengewächse. Guduchi ist im tropischen Teil Indiens heimisch.  Guduchi zählt zu den sogenannten Rasayanas. Das sind adaptogen wirkende Heilpflanzen, die ausgleichend auf den gesamten Körper wirken.  Die Pflanze ist ein Anti-Aging Mittel und wird in der Ayurveda insbesondere zur Stärkung der Abwehrkräfte eingesetzt. Guduchi wird dort bei Erbrechen, Blähungen, Magenschleimhautentzündung mit Magensäurüberschuß, Gelbsucht, Hämorrhoiden, Fieber und viele mehr eingesetzt.
  • Acerolafruchtsaftpulver: Natürliches Vitamin C
  • Schwarzer Holunderbeerenextrakt:  Holunderbeeren sind eines der wirksamsten, wenn nicht das wirksamste, Naturheilmittel gegen Schnupfen, Erkältung und Grippe.  Die besondere Wirkung ergibt sich durch spezielle Flavonoide. Sie wirken äußerst effektiv gegen die häufigsten Schnupfen-, Erkältungs- und Grippeviren.

Sieh dir die letzte Webinar-Aufzeichnung an oder komm zum fresh_date hier entlang

Das Immunstärke-Trio

PACK antiox | chi_ _ | CAPS immu

Meine persönliche Erfahrung mit den CAPS immu

Ich fühle mich abends nicht so ausgepowert, ich fühle mich gesamt kräftiger und man sollte früh genug beginnen. Für den Fall, dass einen doch mal etwas erwischt hat, sind sie trotzdem sehr nützlich, um schneller und besser wieder auf die Beine zu kommen und einen die Erkrankung nicht so mitnimmt. Die immus sind auch ein Geheimtipp bei Allergien. Wenn man seine „anfälligen Zeiten“ schon kennt, lohnt es sich im Vorfeld mit der Einnahme zu beginnen und sich eventuell ein 3er-Pack zum Vorteilspreis zu besorgen, je nach Bedarf.

Du kannst die CAPS immu bei mir bestellen, indem du mir einfach eine E-Mail an info@dorispia.at schreibst, mich anrufst

oder hier klickst und über meine Partnerseite bestellst.

Lass mich doch wissen, ob du die immu schon kennst und welche Erfahrung du gemacht hast!

 

Alles Liebe,

Doris Pia

Hinweis: RINGANA CAPS sind keine Arzneimittel und sollen Arztbesuche nicht ersetzen. RINGANA CAPS sind nicht zum Behandeln oder Heilen von Krankheiten bestimmt. Wenn Sie unter ärztlicher Medikation stehen, Gesundheitsprobleme haben oder schwanger sind, konsultieren Sie vor der Einnahme von RINGANA CAPS Ihren Arzt. Wenn Sie an Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten leiden, beachten Sie bitte die Zutatenliste Ihres Produktes. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Dieser Beitrag ist keine offizielle Einschaltung der Ringana GmbH, sondern meine persönlich Erfahrung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen