„Sei du selbst & lebe deine ganze Kraft“

Meditationskarten | Impulskarten

Impulskarten

Ich liebe dieses Kartenset 🙂

Wer mich kennt, der weiß, dass ich sehr gerne mit Karten arbeite und es ab und zu passieren kann, dass du (natürlich nur wenn’s passt) eine von mir in die Hand gedrückt bekommst. 🙂
„Hey, da hast du eine Karte! Schau ob du das für dich verwenden kannst, was da drauf steht.“
Und weil ich mittlerweile weiß mit welchen Sets ich gut arbeiten kann und dies nicht zum ersten Mal mache, kommen dann schon oft Sätze wie „Wow! Voll auf den Punkt getroffen! Das ist wirklich ein Thema, das ich mir endlich anschauen sollte.“ oder es herrscht kurze Stille.
Ich nutze sie oft als Impulsgeber für zwischendurch, vor einer bestimmten Aufgabe oder Herausforderung oder einfach zum Start in den Tag, so nach dem Motto „Was ist heute für mich wichtig?“.

Impulskarten

Ich nenne diese Art von Karten „Impulskarten“. Ich denke, der gängigste Begriff ist „Orakelkarten“. Meistens sind Textbotschaften und Bilder darauf gedruckt und sie sind grafisch wirklich schön gestaltet, dass sie sehr schnell zu den eigenen Lieblingsdingen gehören.
Ich suche meistens nach Gefühl, intuitiv, passende Karten (maximal drei) für mich oder andere aus ohne die Vorderseite mit der Botschaft sehen zu können.
Diese hat dir dann einfach etwas zu „sagen“. Es ist quasi ein Wink. Ein Tipp, worauf du achten kannst.
Außerdem frage ich auch oft nach Antworten zu spezifischeren Themen. Es ist in der Tat oft ein wirklicher Augenöffner. Wenn man sich dann auch noch danach richtet, kann es echte Veränderungen hervorbringen.
Die Art und Weise wie man Karten auswählt/zieht/auslegt ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und je nach Bedarf auch mal ganz komplex (bestimmte Legesysteme). Mittlerweile wird diese Impulssuche auch immer öfter in verschiedensten Therapien eingesetzt und hat in diesem Fall nichts mit Tarot zu tun.

Wie kann ich das verwenden & wo krieg ich das?

Der Grund, warum ich das hier schreibe ist, dass mich schon viele von euch auf dieses bestimmte Kartenset angesprochen haben, das ich oft in Verwendung habe.
Es ist ein Set von Sandy Taikyu Kuhn Shimu mit dem Titel „Sei du selbst & lebe deine ganze Kraft“.
Ich LIEBE diese Karten! Sie sind dazu noch optisch wirklich wunderschön gestaltet und zeigen immer zwei kurze und klare Botschaften. Du kannst sie zum Beispiel zu Mantras machen und sie verinnerlichen oder den 1. Satz nutzen um dir darüber im Klaren zu sein wie weit du in dieser Hinsicht (Beispiel:„Ich darf Fehler machen“) schon bist und den 2. Satz („Ich bin nachsichtig mit mir.“) um tiefer zu gehen.
In dem Karton bzw. in der Box sind 48 Karten und ein kleines Anleitungsheftchen zu finden.
Normalerweise schau ich immer zuerst nach, ob es Bücher oder DVDs gebraucht zu kaufen gibt, aber bei Karten bin ich heikel.
Die will ich nämlich neu und „unbelastet“. 

Wenn dir das egal ist, dann schau mal

und mit ein wenig Glück kriegst du sie gebraucht 😉

 

Falls du dir das Set auch heim holst, dann lass‘ mich doch wissen, wie du es in deinen Alltag integrierst! 

 

Alles Liebe,

Doris

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen